Tricks für einen neuen Wald

Bei Containern denkt man eher an die großen Kisten auf Schiffen oder Lastwagen. Doch auch im Wald wird der Begriff gebraucht: Da ist dann von Container-Pflanzen die Rede.
26.10.2021, 13:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Das sind keine eckigen Gewächse, sondern so bezeichnet man eine Art, Pflanzen zu züchten. Dazu werden in speziellen Töpfen aus Samen etwa junge Bäumchen großgezogen. Die Bäume sind dann sozusagen Topfpflanzen. Sind sie gut gewachsen, können sie mit fertigen Wurzeln und Erde in den Wald gepflanzt werden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen