Kinderzeitung Über eine Lücke ins eigene Land

Länder sehen mit ihren Grenzen häufig aus wie ein Klecks mit unregelmäßigen Rändern. In seltenen Fällen gehört auch noch ein kleiner Klecks außerhalb des großen dazu. Exklave nennt man das und bedeutet: Obwohl der Ort nicht mittendrin liegt, gehört er zu einem Land.
01.07.2022, 13:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Über eine Exklave wird gerade viel gesprochen, sie heißt Kaliningrad. Das ist ein Gebiet an der Ostsee. Es gehört einerseits zu Russland. Andererseits liegt es aber in einigem Abstand dazu, nämlich zwischen den Ländern Polen und Litauen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen