Kinderzeitung Über Zahnräder immer rundherum

Dieser Fahrstuhl steht niemals still. Trotzdem kann man immer einsteigen; es gibt nicht mal Türen. Paternoster heißen diese speziellen Fahrstühle. Ihre Kabinen kreisen mithilfe riesiger Zahnräder an starken Stahlseilen in einer langen Runde von oben nach unten. Wer in ein anderes Stockwerk will, steigt ein, wenn die Kabine langsam vorbeifährt.
16.05.2022, 15:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Paternoster sind sehr selten geworden und werden auch nicht mehr gebaut. In der Stadt Hamburg hat allerdings ein Mann einen Paternoster wiederentdeckt. Der lag hinter Wänden versteckt. Mit sehr viel Mühe ist die alte Technik nun wieder in Ordnung gebracht worden. „Es fehlt nichts. So wie er jetzt läuft, lief er immer“, sagt der Entdecker des Paternosters. In vier Minuten umrundet er alle sechs Stockwerke.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen