Um die Wette röhren

Laute, dröhnende Rufe hallen durch den Wald. Es klingt ein bisschen wie schmerzhaftes Muhen und Grunzen. Röhren wird dieses Geräusch genannt. Es ist ein Ruf der zeigt: Ich bin bereit zur Paarung! Und der, der hier ruft, ist ein Rothirsch.
21.09.2021, 15:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Sein Röhren ist momentan in unseren Wäldern zu hören. Denn im September beginnt die Paarungszeit der Rothirsche. Sie wird von Fachleuten Brunft genannt. Zur Brunft röhren Rothirsche was das Zeug hält, um die Weibchen zu beeindrucken. Außerdem tragen die Männchen Kämpfe mit ihren Geweihen aus.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen