Kinderzeitung Unbedingt noch mehr Energie sparen

Eine Menge Leute kaufen sich jetzt Elektro-Heizungen oder Heizlüfter. Diese Geräte erzeugen Wärme mit Strom aus der Steckdose. Sie sollen im Notfall die Gas-Heizung in der Wohnung ersetzen. Die Menschen machen das, weil sie Sorge haben, dass Gas knapp wird und die Preise dafür noch mehr steigen.
07.08.2022, 15:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Doch ob das eine gute Idee ist, daran zweifeln manche Fachleute. Wenn plötzlich bei Kälte Tausende von Elektro-Heizungen auf einmal mit Strom versorgt werden müssen, könnte das die Kraftwerke überlasten. Hinzu kommt: Heizen mit Strom ist teurer als Heizen selbst mit teurem Gas. Das sagte ein wichtiger Behörden-Chef am Wochenende.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen