Vielfraß macht sich breit

Marmorkrebse sind Allesfresser. Sie vertilgen Wasserpflanzen und Laub, aber auch tote Fische, Schnecken und Muscheln. So ein Krebs knackt sogar mehr Muscheln, als er frisst. Noch etwas ist besonders an Marmorkrebsen: Bislang wurden nur Weibchen entdeckt. Sie können sich alleine fortpflanzen.
27.12.2021, 15:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Lange Zeit lebten Marmorkrebse nur in Aquarien. Doch immer mehr von ihnen wurden ausgesetzt. Weil sie alleine Kinder bekommen können, reicht ein einzelnes Weibchen in einem See, um den ganzen See mit Krebsen zu bevölkern.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen