Kinderreporter im Einsatz „Manchmal kommen die Ideen angeflogen“

Er ist der König der Kinderdisko - Volker Rosin. Am 4. November erscheint sein mittlerweile 37. Album. Die Kinderreporterinnen Mira (6) und Jolina (7) dem Sänger daher einige Fragen gestellt.
04.11.2022, 09:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
„Manchmal kommen die Ideen angeflogen“
Von Sheila Schönbeck

Mira: Wolltest du schon immer Kinderliedersänger werden? Volker Rosin: Als ich selbst ein Kind war, wollte ich kein Kinderliedermacher werden. Aber als ich älter wurde, habe ich im Kindergarten als Erzieher gearbeitet. Als Kindergärtner habe ich meine Gitarre mitgenommen und angefangen mit den Kindern und für sie zu singen. Mehr und mehr habe ich mir eigene Lieder ausgedacht.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema