Kinderzeitung Warnen für den Ernstfall

Vermutlich haben sich am Donnerstag viele Menschen in Deutschland gleichzeitig erschrocken. Gegen 11 Uhr schrillten viele Handys und Sirenen heulten. Grund zur Sorge gab es aber nicht. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hatte einen Probealarm ausgelöst. 
08.12.2022, 16:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Der deutschlandweite Warntag wurde vorher angekündigt. Es gab eine solche Aktion schon einmal, am 10. September 2020. Damals hieß es jedoch, der Probealarm sei fehlgeschlagen, denn Warn-Apps funktionierten nicht richtig. Menschen wurden zu spät oder gar nicht informiert. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen