Tradition Kein Fest ohne Baum

Weihnachten ist ein Fest der Traditionen. Und so darf die wohl wichtigste Überlieferung in den Wohnzimmern nicht fehlen: der Tannenbaum. Doch woher kommt dieses weltweit bekannte Symbol zur Weihnachtszeit?
09.12.2022, 09:02
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Kein Fest ohne Baum
Von Sheila Schönbeck

Die Farbe grün ist ein Zeichen des Lebens. Schon früher holten sich daher die Menschen grüne Zweige ins Haus. Sie nannten sie Weihnachtsmaien. Sie versprachen Schutz und Fruchtbarkeit, und zur Wintersonnenwende sollten sie die Wintergeister vertreiben.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema