Weihnachtsmarkt im Kleinen

Wie gut, dass diese Familie in einer alten Scheune eine Menge Platz hat. Da passt sogar ein ganzer, kleiner Weihnachtsmarkt rein. Opa Dietmar Sawatzke hat ihn aufgebaut: Buden sind zu sehen, ein Kirchturm und natürlich eine geschmückte Tanne. Sehr gemütlich sieht dieser Weihnachtsmarkt aus. „Jetzt wo die alle abgesagt sind, haben wir unseren eigenen“, sagte seine Frau Martina Sawatzke Reportern. Die Familie lebt im Bundesland Sachsen, wo wegen Corona keine Weihnachtsmärkte stattfinden dürfen. Deshalb ist auch klar: Geöffnet ist der kleine Markt nur für die eigene Familie.
02.12.2021, 11:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa
Mehr zum Thema
Lesermeinungen