Welcher Name online zählt

Wer ist eigentlich Suppenkasper123 oder Strickoma25? Manche Menschen denken sich Namen aus, wenn sie im Internet posten. Pseudonym nennt man das. Andere Leute erfahren so meist nicht, wer dahinter steckt.
27.01.2022, 15:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Manche Internet-Firmen erlauben das, andere verbieten es. Beide Seiten haben Gründe dafür: Wer Pseudonyme okay findet, sagt etwa: Auch im Netz muss man unterwegs sein können, ohne dass andere einen leicht beobachten können.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen