Weniger falsche Scheine

Ist das Geld echt oder handelt es sich etwa um Falschgeld? Damit sind Scheine gemeint, die täuschend echt aussehen, aber keinen Wert haben. Immer wieder stellen Kriminelle solche falschen Scheine her. Auch im vergangenen Jahr haben Banken und die Polizei Falschgeld gefunden und sichergestellt. Allerdings war es deutlich weniger als im Jahr zuvor. Die Zahlen wurden am Freitag bekannt gegeben.
28.01.2022, 16:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Ein Grund dafür sei auch die Corona-Pandemie, sagen die Fachleute. Denn die falschen Scheine werden oft dort in Umlauf gebracht, wo viel mit Bargeld bezahlt wird. Das passiert zum Beispiel auf Volksfesten und Weihnachtsmärkten. Die fielen aber häufig aus. Außerdem wurde wegen der geltenden Corona-Regeln auch an den Landesgrenzen strenger kontrolliert. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen