Ausstellung Wenn die Wolken glühen

Kaum verschwindet der runde Feuerball der Sonne hinterm Horizont, scheint der ganze Himmel zu glühen. Die Kunsthalle Bremen widmet diesem Naturspektakel nun eine ganze Ausstellung. Wir stellen sie euch vor.
25.11.2022, 10:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Wenn die Wolken glühen
Von Felicitas Schwanemann

Oft sind Bilder oder Fotos von Sonnenuntergänge richtig kitschig. Dass man sich als Künstlerin und Künstler diesem Thema aber auch ganz anders nähern kann, zeigt aktuell die Kunsthalle Bremen. Am Samstag, 26. November, eröffnet dort die Ausstellung „Sunset. Ein Hoch auf die sinkende Sonne“. In zehn Sälen werden insgesamt rund 120 Kunstwerke zu dem strahlenden Thema präsentiert. Die Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Fotografien, Videos und Installationen stammen unter anderem von bekannten Künstlern wie Max Ernst, Caspar David Friedrich, Emil Nolde, Claude Monet, William Turner, Günther Uecker, Félix Vallotton undAndy Warhol aus verschiedenen Epochen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema