Wilde Tiere auf der Bühne

Große wilde Tiere sieht man in der Stadt Hamburg eher selten. Eine Ausnahme ist allerdings das Musical-Theater im Hamburger Hafen! Dort stehen beinah jeden Abend Giraffen, Löwen und Zebras auf der Bühne - zumindest sieht es so aus. Für das Musical „König der Löwen“ stecken die Darsteller und Darstellerinnen in aufwendigen Tier-Kostümen. Um die Geschichte auf der Bühne zu erzählen, arbeiten insgesamt 200 Menschen mit.
28.11.2021, 16:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Den „König der Löwen“ kennst du vielleicht auch als Zeichentrick-Film. Es geht um Löwen-König Mufasa und dessen Sohn Simba. Und um Mufasas Bruder Scar, der eifersüchtig ist und gerne selbst der Herrscher wäre. Am Donnerstag feiert das Musical in Hamburg nun seinen 20. Geburtstag. Seit dem Start wurden für die Show in Hamburg schon 14 Millionen Tickets verkauft.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen