Kinderzeitung Wildes Huhn am Boden

Rebhühner können zwar fliegen, sind am trotzdem meist zu Fuß unterwegs. Die Wildhühner sind etwa so groß wie Tauben und haben ein graubraunes Gefieder. Mit dem sind sie gut für das Leben auf dem Boden getarnt. Bei Gefahr verstecken sie sich. Es ist also gar nicht so einfach, sie zu entdecken.
23.06.2022, 12:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Trotzdem gucken Fachleute regelmäßig, wie viele Rebhuhnpaare es in Deutschland gibt. Das Rebhuhn hat es bei uns seit einigen Jahrzehnten nämlich nicht mehr so leicht. Früher gab es mehr Brachen, Feldränder und Gräben für die Tiere. Heute werden die Flächen häufig von der Landwirtschaft zum Anbau von Nahrung genutzt. Dadurch wurde der Lebensraum des Rebhuhns kleiner. Es findet weniger Versteckmöglichkeiten und weniger Futter.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen