Vortrag in Grothenns Gasthaus / Raum für individuelle Fragen „Arthrose – was tun?“

Bremen. Am Mittwoch, den 15. Oktober, findet in Grothenns Gasthaus in der Arberger Heerstraße 101, 28307 Bremen, von 18 bis 19.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Am Mittwoch, den 15. Oktober, findet in Grothenns Gasthaus in der Arberger Heerstraße 101, 28307 Bremen, von 18 bis 19.30 Uhr ein Vortrag zum Themenkomplex „Arthrose“ statt.

Die Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie Senay Ertür, die die Praxis „zoum“ in Arbergen führt, wird gemeinsam mit den beiden Chefärzten für Orthopädie und Unfallchirurgie der Klinik Lilienthal, Jan Leugering und Ingmar Bock-Lührsen, zum Thema: „Arthrose der großen Gelenke – was tun? Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten von Schulter-, Knie- und Hüftarthrose“ referieren.

Besucher haben im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder individuelle Probleme zu schildern. Der Eintritt ist kostenfrei. Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04 21 / 4 84 11 03 oder per E-Mail unter praxis@zoum.de wird gebeten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+