Stuhr-Brinkum

BIG-Stammtisch berät Ortskernentwicklung

Stuhr-Brinkum. Beim BIG-Stammtisch im Bremer Tor begrüßte der Vorsitzende Lars Gudat neben zahlreichen Teilnehmern die Referenten Anja Proetel von der Praxis Vitametik und den Wirtschaftsförderer der Gemeinde Stuhr, Lothar Wimmelmeier. Zunächst stellte Proetel in einem Vortrag Ihre Arbeit vor und führte ein Praxisbeispiel an BIG-Vorstandsmitglied Regina Helms durch.
27.05.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von FR

Stuhr-Brinkum. Beim BIG-Stammtisch im Bremer Tor begrüßte der Vorsitzende Lars Gudat neben zahlreichen Teilnehmern die Referenten Anja Proetel von der Praxis Vitametik und den Wirtschaftsförderer der Gemeinde Stuhr, Lothar Wimmelmeier. Zunächst stellte Proetel in einem Vortrag Ihre Arbeit vor und führte ein Praxisbeispiel an BIG-Vorstandsmitglied Regina Helms durch. Die Arbeit besteht darin, durch einen gewissen Druckpunkt Impulse zur Muskelentspannung im gesamten Körper herbeizuführen. Wirtschaftsförderer Wimmelmeier gab Einblicke in die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde Stuhr. Im Verlauf des Abends stand er für Fragen der Mitglieder bereit. Großes Interesse zeigten diese bei der Brinkumer Ortskernentwicklung und den Ausbau der Straßenbahnlinie. Zum Schluss wies Gudat auf die durch die BIG organsierte Oldtimershow am 27. Mai hin und bedankte sich bei allen Helfern dieser Veranstaltung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+