KULTUR

Bremer Jugendtheater begehrt

Bremen. Das Junge Theater Bremen verbucht großes Interesse an seinen Produktionen. Das zeigte sich zuletzt an der Einladung des von Gernot Grünewald inszenierten Stücks „Kindersoldaten“ zum Bundestreffen der Jugendclubs an Theatern, das am Wochenende in Hannover stattfand. Seite 17
28.10.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Das Junge Theater Bremen verbucht großes Interesse an seinen Produktionen. Das zeigte sich zuletzt an der Einladung des von Gernot Grünewald inszenierten Stücks „Kindersoldaten“ zum Bundestreffen der Jugendclubs an Theatern, das am Wochenende in Hannover stattfand. Zudem gibt es viel Zuspruch von Jugendlichen, die an Inszenierungen der Jungen Akteure, der Moks-Theaterschule, mitwirken wollen. Seite 17

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+