Auszeichnungen Christoph Waltz ist «Bester Nebendarsteller»

New York. Der Schauspieler Christoph Waltz ist in den Augen der amerikanischen Filmkritiker der «beste Nebendarsteller» des Jahres 2009.
05.01.2010, 09:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

New York. Der Schauspieler Christoph Waltz ist in den Augen der amerikanischen Filmkritiker der «beste Nebendarsteller» des Jahres 2009.

Dem Österreicher wurde die am Sonntag in New York vergebene Ehrung wegen seiner Darstellung des ebenso kultivierten wie skrupellosen SS-Standartenführer Hans Landa in Quentin Tarantinos Film «Inglourious Basterds» zuerkannt.

Gleich mehrere der Ehrungen gingen nach Europa. Neben Waltz als bestem Nebendarsteller zeichneten die amerikanischen Kritiker auch den österreichischen Kameramann Christian Berger für «Das weiße Band» aus.

Beste Schauspielerin war nach Ansicht der Kritiker die Belgierin Yolande Moreau für ihre Darstellung der französischen Schauspielerin Seraphine de Senlis im Film «Seraphine». Der französische Film «L'Heure d'été» (Sommerzeit) war in den Augen der Kritiker der beste ausländische Film.

Als besten Film zeichneten die Kritiker das Kriegsdrama «The Hurt Locker» von Kathryn Bigelow aus, das sich um Bombenräumer der amerikanischen Armee im Irak dreht. Jeremy Renner, der einen übermütigen Entschärfer auf der Suche nach dem Adrenalinstoß spielt, wurde als bester Hauptdarsteller geehrt. Damit hat Bigelows Film zwei Monate vor der Oscar-Verleihung erneut wichtige Auszeichnungen gewonnen. Der Titel «The Hurt Locker», etwa «Die Schmerzkiste», bezieht sich auf eine Kiste, die einer der Soldaten unter seinem Feldbett stehen hat. Darin hat er alles gesammelt, was seinem Leben einmal gefährlich wurde - Bombenteile, Munition, aber auch seinen Ehering.

Die National Society of Film Critics, der etwa 60 namhafte amerikanische Filmkritiker angehören, berät jeweils zum Jahresbeginn über ihre Preise und vergibt sie ohne öffentliche Zeremonie. Die Gewinner werden schriftlich informiert. Vor einem Jahr war Hanna Schygulla als beste Nebendarstellerin geehrt worden. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+