Das finnische Phänomen Heavysaurus kommt nach Osterholz-Scharmbeck

Die erste Dino-Metal-Band

Osterholz-Scharmbeck (lw). Heavysaurus, die weltweit erste Kinder-Rock-Band mit musikalischen Anleihen aus Hardrock und Heavy Metal, kommt am Sonnabend, 14.
02.08.2019, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von FMA-Osterholzer Kreisblatt
Die erste Dino-Metal-Band

Heavysaurus spielt kindgerechten Metal - laut aber mit Texten für die Kleinen Headbanger.

Band

Osterholz-Scharmbeck (lw). Heavysaurus, die weltweit erste Kinder-Rock-Band mit musikalischen Anleihen aus Hardrock und Heavy Metal, kommt am Sonnabend, 14. September, nach Osterholz-Scharmbeck. Die Liveband begeistert bereits seit 2009 den Nachwuchs. Kein Wunder bei der ungewöhnlichen Kombination aus spektakulärer Bühnenshow, Rockmusik und Dinosaurierkostümen. Über eine Viertelmillion Alben konnten die Finnen bisher verkaufen, was dem Projekt auch mehrere Platinauszeichnungen einbrachte. Das Debüt stieg auf Platz fünf der nationalen Charts ein und wurde sogar für den Emma Award 2010 nominiert, dem höchsten finnischen Musikpreis. Die Liveband hat weit über 400 Konzerte in mehreren Ländern gespielt, darunter Finnland, Schweden, Dänemark und UK.

Bei ihrem Auftritt in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck wollen Heavysaurus die kleinen Rocker zwischen drei und zehn Jahren zum Tanzen, Singen und Headbangen bringen. Etwas, was sicher gelingen wird, denn die Krachmacher sind stark, wild und auch ein kleines bisschen lustig. Die Konzerte mit ihrer großen Show, den Kostümen und kindgerechten Texten lassen Kinderaugen leuchten, gleichzeitig freuen sich alle rockenden Eltern über echte Metal-Songs.

Im Frühjahr 2018 erschien das erste Album – sowohl physisch als auch zum Download und im Streaming. Die finnischen Songs des Originals wurden ins Deutsche übertragen, zudem gibt es zwei eigens für deutsche Kids komponierte Lieder. Die Texte stammen von Frank Ramond, der bereits für Udo Lindenberg, Roger Cicero und andere Größen schrieb. Gesungen werden sie von Michael Voss, der seit mehreren Dekaden als Musiker, Produzent und Songwriter Erfolge feiert. Dazu haben sich erfahrene Musiker aus der deutschen Szene in rockende Dinosaurier verwandelt und haben eine authentische Metal-Show live auf die Bühne gebracht– mit viel Action, Spaß und Mitmachmöglichkeiten.

Die Anfänge von Heavysaurus liegen in Finnland. Dort begann der fünfjährige Sohn des Schlagzeugers Mirka Rantanen der Band Thunderstone, sich für harte Musik von Bands wie Kiss, Guns N’ Roses und Metallica zu interessieren. Um diesen Klängen einen kindgerechten Rahmen und passende Texte zu geben, startete Rantanen 2009 eine neue Band und erschuf die Legende der fünf urzeitlichen Riesen, die seit Millionen von Jahren unter der Erde verborgen lagen und mit Hilfe von Zauberhexen nun geschlüpft sind – als die Metal-Dinos. Dabei handelt es sich um „Mr. Heavysaurus“ (Gesang), „Riffi Raffi“ (Gitarre), „Komppi Momppi“ (Schlagzeug) und das Drachenmädchen „Milli Pilli“ (Keyboards). Die Figuren und Geschichte begeistern die Kids, die Songs mit Titeln wie „Dinosauri Yeah“ beschäftigen sich mit Themen, die kleine Rocker und Dino-Fans bewegen: Schatzsuche per Flaschenpost, riesige Kaugummiblasen und die aufmunternde Botschaft, dass jeder cool ist, genauso, wie er ist. Sie erzählen vom wilden Leben der Dinos und der Freude an lautem Rock.

Das Konzert von Heavysaurus am Sonnabend, 14. September, beginnt um 15 Uhr. Tickets sind beim OSTERHOLZER KREISBLATT, Bördestraße 9 und unter www.stadthalle-ohz.de erhältlich.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+