20 Bremer Kindergärten machen beim diesjährigen Wettbewerb mit

Die Suche nach dem schönsten Ei

Zur Osterwiese gehört seit Jahren eine besondere Ostereier- suche. Zahlreiche Kinder haben sich in den vergangenen Wochen viel Mühe gegeben, Ostereier für die Osterwiese zu gestalten.
19.03.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Zur Osterwiese gehört seit Jahren eine besondere Ostereier-

suche. Zahlreiche Kinder haben sich in den vergangenen Wochen viel Mühe gegeben, Ostereier für die Osterwiese zu gestalten. Ihre beeindruckenden Kreationen lassen sich nun bewundern. Doch nicht nur das: Die Kinder hoffen, dass möglichst viele Besucher ihre Stimme beim diesjährigen Ostereier-Casting abgeben – den Siegern winken attraktive Preise.

Natürlich ist auf der Osterwiese alles eine Nummer größer. Die Eier sind 1,80 Meter hoch und 1,25 Meter breit. In zwanzig Kindergärten der Stadt wurden sie vor einiger Zeit schneeweiß angeliefert – mit Farben und Pinseln für junge Künstlerhände.

Die Abstimmung für das schönste Ei der diesjährigen

Osterwiese findet im Internet statt. Bis Ostermontag, 28. März, können Besucher ihre Stimme unter www.osterwiese.com abgeben. Direkt nach dem Osterfest werden die drei Gewinner informiert und zur Preisverleihung auf die Osterwiese eingeladen.

AVE

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+