Lüssum Drei Generationen aktiv dabei – Lüssumer SV stellt sich vor

Lüssum. Oma Helga, Tochter Astrid und Enkelin Merle waren am Sonntag, 12. Oktober, von Anfang bis zum Ende mit großer Freude aktiv dabei, als der Lüssumer Sportverein (SV) unter dem Motto „Schau zu und mach mit“ zum Tag der Offenen Tür eingeladen hatte.
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste

Oma Helga, Tochter Astrid und Enkelin Merle waren am Sonntag, 12. Oktober, von Anfang bis zum Ende mit großer Freude aktiv dabei, als der Lüssumer Sportverein (SV) unter dem Motto „Schau zu und mach mit“ zum Tag der Offenen Tür eingeladen hatte. Nach der Begrüßung der Gäste und Vereinsmitglieder, dem Dank an alle Helferinnen und Helfer sowie Spendern und Spenderinnen durch die Vereinsvorsitzende Margit Lange wurde Groß und Klein, Alt und Jung beider Geschlechter mit einer gemeinsamen flotten Aufwärmgymnastik auf die Veranstaltung eingestimmt.

Im Anschluss zeigten die großen und kleinen Ringer Auszüge aus ihrem Trainingsprogramm. Die Bereiche Wurftechnik, Körperbeherrschung und soziales Verhalten wurden eindrucksvoll und unterhaltsam vorgestellt. Im „Mach mit“-Teil haben Kinder aus dem Zuschauerbereich unter fachlicher Anleitung die Wurftechnik mit Trainingspuppen ausprobiert.

Danach folgte ein Zwei-Personen-Sketch voller Missverständnisse. Vorgeführt wurde er in Platt- und Hochdeutsch von den Lüssumer-SV-Mitgliedern der „Lüssumer Volksbühne“. Die sorgten für reichlich Lacher bei den Zuschauern.

Welch schöner Sport Badminton ist, demonstrierte die „Badmintonjugend“ des Lüssumer SV mit Auszügen aus der Trainingsarbeit Dabei zeigte sie, dass auch die Beherrschung des „Federballes“ gut eingeübt werden muss. Ein kleines Spiel, das auch die Zuschauer zum Mitspielen animierte, rundete die gelungene Demonstration ab.

Die bunte und große Eltern-Kind- Gruppe zeigte die Fröhlichkeit und den Enthusiasmus mit denen Kinder und Eltern beziehungsweise Großeltern die leichten turnerischen Spiele genießen. Unterstrichen wurde dieses mit einem farbenfrohen Schwungtuch, großen, bunten Luftballons und frohem Gesang.

30 bis 35 Frauen unterschiedlichen Alters zeigten in beeindruckender Weise wie sie Körper und Geist mit Gymnastik fit halten. Bei toller Musik – Klassik in moderner Form – wurde eine Vielzahl von Übungen sehr flotter Weise und in langsamerer Gangart absolviert.

Die Gruppe der „Leistungsturnerinnen“ im Alter von acht bis 23 Jahren begeisterte das Publikum mit Auszügen aus ihrer Trainingsarbeit für das Bodenturnen. Da die Sporthalle am Bockhorner Weg nicht mit geeigneten Turngeräten ausgestattet ist, konnte das Üben für das Gerätturnen nicht demonstriert werden. Zum Abschluss der Vorführung wurden komplette Wettkampf-Bodenübungen gezeigt.

Die Damen der Zumba-Gruppe des Lüssumer SV präsentierten den staunenden Zuschauern bei sehr schnellen Rhythmen, was in den Übungsabenden an körperlicher Fitness und Koordination geleistet wird. Bei der Tanz-Darbietung der Rhythmischen Sportgymnastik durch die jüngsten Gymnastinnen ging es dann ebenfalls flott zu. Ihr Vortrag mit dem Seil wurde von den Anwesenden ebenso mit viel Beifall bedacht wie die folgende Solovorführung einer fortgeschrittenen Gymnastin mit dem Reifen. Dies markierte eindrucksvoll das Ziel der Kleinen.

Die „Cafeteria“ mit dem durch Spenden reichhaltig bestücktem Kuchenbüfett, Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränken wurde gut besucht. An den Tischen wurde mancher Klönschnack über das Gesehene und über Zukunft und Vergangenheit des Vereins geführt. Mit einer Cool-down-Gymnastik für alle Besucherinnen und Besucher sowie der Verabschiedung durch die erste Vorsitzende fand eine erfolgreiche Veranstaltung mit circa 150 Gästen und Aktiven ihren Abschluss.

Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden von allen Sportgruppen und der Theaterabteilung des Lüssumer SV gerne aufgenommen. Enkelin Merle, Tochter Astrid und Oma Helga hat die Teilnahme an der Veranstaltung viel Freude gebracht, so dass sie gerne wieder vorbeischauen, wenn der Lüssumer SV einlädt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+