Neues Stück des Heimatvereins Eine goldene Hochzeit steht an

Worpswede. Die Theatergruppe des Heimatvereins Neu Sankt Jürgen studiert derzeit ihr neues Stück „Gollen Hochtied“ein. In diesem Theater-Stück geht es um eine ganz normale Familie, die dem täglichen Einerlei des Alltags ausgesetzt ist.
21.02.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die Theatergruppe des Heimatvereins Neu Sankt Jürgen studiert derzeit ihr neues Stück „Gollen Hochtied“ein. In diesem Theater-Stück geht es um eine ganz normale Familie, die dem täglichen Einerlei des Alltags ausgesetzt ist. Die Goldene Hochzeit des Ehepaares steht vor der Tür. Aus diesem Grund wird auch ein Besuch aus Hamburg erwartet, wodurch es zu allerhand turbulenten Begegnungen kommt. Ob nun die Feier der Goldenen Hochzeit dem dadurch entstandenen Stress noch gefeiert wird oder nicht, das soll an dieser Stelle nicht verraten werden.

Die Premiere des Stückes „Gollen Hochtied“ findet am Sonnabend, 19. März, um 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Schützenhof Hüttenbusch statt. Weitere Termine mit Kaffee und Kuchen sind am Sonntag, 20. März, sowie am Sonnabend, 9. April, jeweils um 15 Uhr. Abendvorstellungen gibt es dann zusätzlich am Donnerstag, 24. März, sowie am Montag, 28. März, sowie im April am Sonntag, 3., 10., 17. und 24. April, und am Sonnabend, 30. April, jeweils um 19.30Uhr. Kartenvorbestellungen sind montags bis freitags ab 17 Uhr unter der Telefonnummer 0 47 92 / 9 88 86 46 oder unter der Telefonnummer 0 47 92 / 40 23 möglich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+