Nass, nasser, Scheeßel

So lief der Anreisetag zum Hurricane-Festival

Es hätte ja mal anders kommen können, ist es aber nicht: Pünktlich zum Anreisetag für das Hurricane-Festival erwarteten die Besucher Regen, Sturm und kühle zwölf Grad Celsius. Hier Impressionen.
21.06.2018, 17:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
So lief der Anreisetag zum Hurricane-Festival
Von Stefanie Heitmann

Es hätte ja mal anders kommen können, ist es aber nicht: Pünktlich zum Anreisetag für das Hurricane-Festival erwarteten die Besucher Regen, Sturm und kühle zwölf Grad Celsius.

Doch die Festival-Besucher ließen sich von dem büschen Regen und Wind nicht abschrecken. Sie waren bestens vorbereitet. Hier Impressionen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren