3sat feiert Clint Eastwood

Typen wie Clint Eastwood sind rar geworden im amerikanischen Kino. Und alt. Am 31. Mai feiert der oscarprämierte Regisseur und Schauspieler...
14.05.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Typen wie Clint Eastwood sind rar geworden im amerikanischen Kino. Und alt. Am 31. Mai feiert der oscarprämierte Regisseur und Schauspieler...

Typen wie Clint Eastwood sind rar geworden im amerikanischen Kino. Und alt. Am 31. Mai feiert der oscarprämierte Regisseur und Schauspieler seinen 80. Geburtstag. 3sat widmet dem kantigen Star nicht nur eine Filmreihe zum Ehrentag. Am Dienstag, 25. Mai, 22.25 Uhr, blickt der Kultursender in der Dokumentation "Kennwort Kino: Clint Eastwood" auf die wichtigsten Wegmarken des Kinogiganten zurück. Im Anschluss, um 22.55 Uhr, zeigt 3sat den Abschlussfilm der "Dirty Harry"-Tetralogie "Das Todesspiel" von 1988. Am Freitag, 28. Mai, 22.25 Uhr, folgt das Countrysängerdrama "Honkytonk Man" (1982), bei dem Clint Eastwood sowohl die Hauptrolle als auch die Regie innehatte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+