Aller guten Dinge sind 13

Gänsehaut ist garantiert: Am 13. März, um 20.13 Uhr, startet die 13-teilige Reihe "Die 13. Wahrheit - Uwe Ochsenknecht erzählt" beim Pay-Sender ...
01.03.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

Gänsehaut ist garantiert: Am 13. März, um 20.13 Uhr, startet die 13-teilige Reihe "Die 13. Wahrheit - Uwe Ochsenknecht erzählt" beim Pay-Sender ...

Gänsehaut ist garantiert: Am 13. März, um 20.13 Uhr, startet die 13-teilige Reihe "Die 13. Wahrheit - Uwe Ochsenknecht erzählt" beim Pay-Sender 13th Street Universal. Der Schauspieler Uwe Ochsenknecht schlüpft in den Folgen in die Rolle eines merkwürdigen Hotelgasts, der von spannenden Begebenheiten berichtet. Animationen im Graphic-Novel-Stil begleiten die düsteren und skurrilen Erzählungen. Ochsenknecht arbeitete zuvor unter anderem in den "Böse-Nacht-Geschichten" und bei der Verleihung des Kurzfilmpreises "Shocking Shorts Award 2011" mit dem Sender zusammen, der unter anderem via Sky, Unity Media und Kabel Deutschland empfangbar ist. "Die Projekte überzeugen immer durch einen innovativen Charakter und sind damit eine tolle Herausforderung - und nicht zuletzt Hochspannungs-Garant für die Zuschauer", schwärmt der TV-Star. Für "Die 13. Wahrheit" arbeitete der Thrill-and-Crime-Sender jetzt mit Phoenix Film zusammen, wo man für Erfolgsserien wie "Danni Lowinski" verantwortlich zeichnet. Für neugierige Gruselfans, die es nicht mehr erwarten können, gibt es die erste Folge "Die Sache mit der Freitagsleiche" bereits vorab über die Homepage des Senders online zu sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+