Film Animiert: 3D-Kinderbuchklassiker "Der Lorax"

Berlin. In der Stadt ist die Natur so zerstört, dass Frischluft in Flaschen verkauft werden muss. Der 3D-Animationsfilm "Der Lorax" erzählt nach dem gleichnamigen US-Kinderbuchklassiker von Dr. Seuss von dem zwölfjährigen Ted, der dort für seine Angebetete nach einem echten Baum sucht.
16.07.2012, 15:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin. In der Stadt ist die Natur so zerstört, dass Frischluft in Flaschen verkauft werden muss. Der 3D-Animationsfilm "Der Lorax" erzählt nach dem gleichnamigen US-Kinderbuchklassiker von Dr. Seuss von dem zwölfjährigen Ted, der dort für seine Angebetete nach einem echten Baum sucht.

Die Macher des erfolgreichen Animationsabenteuers "Ich - Einfach unverbesserlich" haben für ihr neues Werk Hollywood-Schwergewicht Danny DeVito als Stimme gewonnen. Er spricht nicht nur die amerikanische Version, sondern erstmals auch die deutsche, italienische, spanische und russische Fassung. Ein Zeichentrickspaß für die ganze Familie - etwas arg moralisch.

(Der Lorax, USA 2012, 89 Min., FSK ab 0, von Chris Renaud, Chris Meledandri und Janet Healy, mit den Stimmen von Danny DeVito, Florian Halm, Jannik Schümann und Ivonne Greitzke) (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+