Auf ProSieben rollen wieder Köpfe

Ein Pferd? Na vielen Dank auch. Dem unschmeichelhaften Vergleich mit dem Huftier musste sich Joss Stone stellen: Sie spielte in der dritten ...
12.11.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Ein Pferd? Na vielen Dank auch. Dem unschmeichelhaften Vergleich mit dem Huftier musste sich Joss Stone stellen: Sie spielte in der dritten ...

Ein Pferd? Na vielen Dank auch. Dem unschmeichelhaften Vergleich mit dem Huftier musste sich Joss Stone stellen: Sie spielte in der dritten Staffel der Historien-/ Thriller-/ Erotik-Reihe "Die Tudors" die Rolle der Anne of Cleves. Die sollte König Heinrich VIII. (Jonathan Rhys-Meyers) nach dem Tod seiner geliebten Jane als Gattin dienen. Der aber ist vom äußeren Erscheinungsbild seiner Neuen wenig angetan und wird sie alsbald wieder los - diesmal dankbarerweise ohne Blutvergießen. Und ihre Nachfolgerin steht schon bereit: ProSieben zeigt ab Mittwoch, 22. Dezember, um 22.15 Uhr, die vierte und letzte Staffel der Serie, diesmal unter dem Titel "Die Tudors - Die letzten Tage des Königs". Darin heiratet Heinrich die 17-jährige Katherine. Doch die hat bald genug von ihrem gut 30 Jahre älteren Gatten und beginnt eine Affäre. Sie sollte es besser wissen. Schließlich hat Heinrich eine ziemlich radikale Lösung für untreue Gattinnen ...

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+