Blu-ray breitet sich weiter aus

Deutschland wird blau: Auch hierzulande ist die Blu-ray Disc auf dem Vormarsch. Der Bundesverband Audiovisuelle Medien hat jetzt die Verkaufszahlen ...
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Deutschland wird blau: Auch hierzulande ist die Blu-ray Disc auf dem Vormarsch. Der Bundesverband Audiovisuelle Medien hat jetzt die Verkaufszahlen ...

Deutschland wird blau: Auch hierzulande ist die Blu-ray Disc auf dem Vormarsch. Der Bundesverband Audiovisuelle Medien hat jetzt die Verkaufszahlen der ersten drei Quartale 2011 veröffentlicht. Zwar gingen die DVD-Verkäufe gegenüber dem Vorjahreszeitraum um sieben Prozent zurück, doch das Minus wurde ausgeglichen durch den Umsatzzuwachs bei Blu-ray (plus 38 Prozent) und Video on Demand (plus 37,5 Prozent). Insgesamt ist die DVD aber immer noch das beliebteste Medium bei den Nutzern: Der Gesamtmarktanteil betrug in den ersten drei Quartalen 2011 stolze 82,7 Prozent - Blu-ray Discs kamen mit dem Zuwachs gerade mal auf 13,5 Prozent, Video on Demand auf 3,8 Prozent. Der Erfolg des Blu-ray-Formats in Deutschland entspricht dem in den USA. In beiden Ländern halten die BD-Gewinne den Home-Entertainment-Markt stabil. Anders ist die Lage beim Nachbarn Frankreich: Hier reichte das Umsatzplus der BDs von 20,4 Prozent nicht aus, den rückläufigen Markt (insgesamt minus 8,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) zu stützen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+