Böse Mädchen bei RTL II

RTL II greift nun Schwestersender RTL bei der Erziehung des Nachwuchses unter die Arme. "Die Mädchen-Gang" (ab 22.02., montags, 20.15 Uhr...
15.01.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

RTL II greift nun Schwestersender RTL bei der Erziehung des Nachwuchses unter die Arme. "Die Mädchen-Gang" (ab 22.02., montags, 20.15 Uhr...

RTL II greift nun Schwestersender RTL bei der Erziehung des Nachwuchses unter die Arme. "Die Mädchen-Gang" (ab 22.02., montags, 20.15 Uhr) heißt das neue Format, in dem junge Frauen, deren Leben laut Sender von "Drogen, Sex, Gewalt und Alkohol" bestimmt ist, wieder auf den rechten Weg zurückgeführt werden sollen. Während sich RTL-Streetworker Thomas Sonnenburg auf der Straße um "Die Ausreißer" kümmert (mittwochs, 21.15 Uhr) und Annegret Noble die "Teenager außer Kontrolle" (ab 17.02., mittwochs, 20.15 Uhr, RTL) in den Wilden Westen schickt, leben die Mädchen hier drei Wochen lang in einem abgeschiedenen Haus, weit entfernt von ihrem Alltag und Umfeld. Unterstützung bekommen sie dabei von Psychologin Susann Szyszka und dem Anti-Gewalt-Coach Ralf Seeger.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+