"Die Bücherdiebin" kommt ins Kino

Markus Zusaks Roman "Die Bücherdiebin" führte wochenlang die Bestsellerlisten an. Nun bringt Regisseur Brian Percival das Buch auf die Leinwand. ...
01.03.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

Markus Zusaks Roman "Die Bücherdiebin" führte wochenlang die Bestsellerlisten an. Nun bringt Regisseur Brian Percival das Buch auf die Leinwand. ...

Markus Zusaks Roman "Die Bücherdiebin" führte wochenlang die Bestsellerlisten an. Nun bringt Regisseur Brian Percival das Buch auf die Leinwand. "Die Bücherdiebin" erzählt die Geschichte der neunjährigen Liesel Memminger, die während des Zweiten Weltkriegs bei einer Pflegefamilie in einem fiktiven Ort nahe München unterkommt. Ihre Liebe zur Literatur, die sie durch ein Handbuch für Totengräber entdeckte, lässt sie immer wieder Bücher stehlen. Näheres zur Besetzung und zum Drehstart ist noch nicht bekannt. Percival inszenierte bereits einige Folgen der britischen Erfolgserie "Downton Abbey" (seit 2010). Für seine Arbeit erhielt er 2011 einen Emmy. Für das Drehbuch zeichnet Michael Petroni ("The Rite - Das Ritual") verantwortlich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+