Filme Die Kino-Neustarts vom 3. Juni

Bremen. Stieg-Larsson-Fans können sich freuen: die dritte Verfilmung der Millennium-Trilogie läuft an. In „Vergebung“ wird endlich die Verschwörung um die mordverdächtige Hackerin Lisbeth Salander gelüftet. Außerdem neu: "Splice" und "The Messenger".
03.06.2010, 08:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Für Stieg-Larsson-Fans gibt es in dieser Woche ein Schmankerl: die dritte Verfilmung der Millennium-Trilogie läuft an. In „Vergebung“ wird endlich die Verschwörung um die mordverdächtige Hackerin Lisbeth Salander gelüftet. Außerdem neu: "Splice" und "The Messenger".

Ihre düstere Vergangenheit setzt sich wie ein Puzzle zusammen. Ein Wissenschaftspaar erschafft in „Splice“ ein geklontes Lebewesen, das es nicht mehr unter Kontrolle hat. Die Geschichte ist nicht neu, aber Tricks und Schauspieler machen den Streifen sehenswert. Anrührend ist „The Messenger“, in dem zwei Kriegsveteranen den Angehörigen gefallener Soldaten die traurige Botschaft überbringen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+