Dostojewskis Dompteurin

Ihre fünf Elefanten benötigen vergleichsweise wenig Platz: Sie passen bequem in jedes Bücherregal. 15 Jahre verbrachte Swetlana Geier dam...
22.01.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Ihre fünf Elefanten benötigen vergleichsweise wenig Platz: Sie passen bequem in jedes Bücherregal. 15 Jahre verbrachte Swetlana Geier dam...

Ihre fünf Elefanten benötigen vergleichsweise wenig Platz: Sie passen bequem in jedes Bücherregal. 15 Jahre verbrachte Swetlana Geier damit, die fünf größten Romane Dostojewskis ins Deutsche zu übersetzen. Seither gilt die 86-Jährige als die wichtigste Übersetzerin russischer Literatur im deutschsprachigen Raum. Vadim Jendreyko porträtierte "Die Frau mit den 5 Elefanten", die mit Bestimmtheit und bemerkenswertem Gefühl für Sprache aus "Schuld und Sühne" "Verbrechen und Strafe" machte. Er begleitet die charismatische Frau in ihre ukrainische Heimat, die sie nicht mehr sah, seit sie 1943 mit Wehrmachtstruppen das besetzte Land verließ. Kinogänger können die alte Dame ab 28. Januar kennenlernen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+