Inga Lindström: Schmetterlinge im Bauch Ein Pilot namens Love

Eine neue Liebe in Schweden: Die Insektenforscherin Liv (Sinja Dieks) wird in ihrem Büro von dem gut aussehenden Piloten Love Larsson (Max Woelky) gebeten, die Schmetterlingssammlung seines verstorbenen Großvaters zu übernehmen. Zweifellos ist es Liebe auf den ersten Blick.
14.01.2022, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von teleschau - Hans Czerny

Als der gut aussehende Pilot Love Larsson (Max Woelky) im Büro der Insektenforscherin Liv (Sinja Dieks) auftaucht und sie darum bittet, die Schmetterlingssammlung seines verstorbenen Großvaters in ihre Obhut zu nehmen, lehnt sie zunächst dankend ab. Liv steht im Herzkino-Film "Schmetterlinge im Bauch" (Buch und Regie: Stefanie Sycholt) vor dem Abschluss ihrer Diplomarbeit an der Uni von Norrköping, in der es um die Tigermücke in Südschweden geht. Doch hat sich nicht nur Livs anwesende Schwester Smilla (Maxine Kazis) Hals über Kopf in Love verliebt, sondern auch Liv selbst. Klar, dass sich da mancherlei Spannungen ergeben. Die Versöhnung kommt jedoch unweigerlich, als Liv das Geheimnis einer in ihrer Nähe lebenden Tante preisgibt. Es ist die geistig behinderte Schwester ihrer Mutter.

Inga Lindström: Schmetterlinge im Bauch - So. 16.01. - ZDF: 20.15 Uhr

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren