Fernsehen zum Mitmachen

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat den bundesweiten Fernsehsender "iTVone" zugelassen. Das Besondere: Geboten werden Wissens-, Unterhaltungs-...
23.04.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat den bundesweiten Fernsehsender "iTVone" zugelassen. Das Besondere: Geboten werden Wissens-, Unterhaltungs-...

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat den bundesweiten Fernsehsender "iTVone" zugelassen. Das Besondere: Geboten werden Wissens-, Unterhaltungs- und Informationsformate, bei denen Jung und Alt entweder wie gewohnt passiv zuschauen, oder ganz neu - aktiv mitmachen kann. Die Interaktion mit den Inhalten ist mit einer herkömmlichen Fernbedienung möglich. Auch der Offene Kanal Gera setzt auf die Teilnahme der Zuschauer: Dort startet das von der TLM gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau und der Versatel AG umgesetzte Projekt "iKabel" mit der Mitmach-Show "Schatz Ahoi!". Dabei können rund 50 Familien interaktiv teilnehmen und wöchentlich nach einem Piratenschatz suchen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+