Gordon-Levitt, Gosling oder Skarsgård?

George Clooney ist bekanntlich raus. Statt sich jedoch in die Suche nach seinem Ersatzmann zu stürzen, scheint Warner nun erst einmal eine ...
16.09.2011, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

George Clooney ist bekanntlich raus. Statt sich jedoch in die Suche nach seinem Ersatzmann zu stürzen, scheint Warner nun erst einmal eine ...

George Clooney ist bekanntlich raus. Statt sich jedoch in die Suche nach seinem Ersatzmann zu stürzen, scheint Warner nun erst einmal eine andere Rolle in der Kinoadaption von "The Man From U.N.C.L.E." besetzen zu wollen: Dem Branchen-Magazin "The Wrap" zufolge würde das Studio gern Joseph Gordon-Levitt ("Inception"), Ryan Gosling ("Blue Valentine") oder Alexander Skarsgård ("True Blood") als russischen Agenten Illya Kuryakin in der Verfilmung der 60er-Jahre-Spionageserie sehen. Die Figur wäre der jüngere Partner des Amerikaners Napoleon Solo, für den Regisseur Steven Soderbergh ursprünglich Clooney im Sinn hatte. 2012 soll das Agentenduo seine Ermittlungen aufnehmen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+