Traditionsshow

Große Enttäuschung? Andrea Kiewels „Fernsehgarten“-Saison startet mit einem Wermutstropfen

Den „ZDF-Fernsehgarten“ muss auch in diesem Jahr ohne Zuschauer stattfinden. Stattdessen setzt der Sender auf spannende Gäste und eine große Jubiläumsfolge.
18.04.2021, 09:07
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von teleschau
Große Enttäuschung? Andrea Kiewels „Fernsehgarten“-Saison startet mit einem Wermutstropfen

Zwar ohne Zuschauer, aber mit jeder Menge guter Laune startet Andrea Kiewel mit dem "ZDF-Fernsehgarten" am Sonntag, 9. Mai, um 12 Uhr, in die Sommersaison.

ZDF/Sascha Baumann

Die gute Nachricht zuerst: Kiwi kommt mit dem „ZDF-Fernsehgarten“ zurück - am 9. Mai, 12 Uhr, geht es wieder los! Schon seit 2000 führt Andrea Kiewel stets gut gelaunt als Moderatorin durch die beliebte Unterhaltungssendung am Sonntag. Auch in der kommenden Sommer-Saison des Unterhaltungsklassikers ist die 55-Jährige wieder mit dabei. Einen Wermutstropfen gibt es dennoch: Aufgrund der Corona-Pandemie muss erneut auf Fans vor Ort verzichtet werden, und auch die drei Folgen „Fernsehgarten on Tour“ im April fallen in diesem Jahr aus. Im vergangenen Sommer fand rund die erste Hälfte der Aufzeichnungen ohne Live-Zuschauer statt, die restlichen Sendungen wurden vor einem kleineren Publikum produziert.

Andrea Kiewel und ihre Gäste werden ab Anfang Mai also alleine auf dem Lerchenberg in Mainz dem Corona-Frust den Kampf ansagen. Schon in der Auftaktfolge sorgen musikalische Gäste wie Popschlager-Sänger Giovanni Zarrella, Shooting-Star Ben Zucker und die diesjährigen „DSDS“-Juroren Maite Kelly und Mike Singer in der ersten Sendung am Sonntag, 9. Mai, für das passende musikalische Entertainment. Auch sonst dürfen sich Fans auf die erste Ausgabe freuen: Gemeinsam mit Köchin und YouTube-Star Sally Özcan wird sich Kiwi für eine Back-Aktion an den Herd wagen!

Kiwis „Instagarten“: „Das könnte interessant werden“

Mit Gästen wie Teenie-Schwarm Wincent Weiss und Schlagerstar Nino de Angelo, kulinarischen Highlights und erstaunlichen Live-Experimenten versprechen auch die folgenden Sendungen einen bunten Unterhaltungs-Mix. Abgeschlossen wird die Sommer-Saison dann mit einem wahren Höhepunkt: Am Sonntag, 26. September, feiert Kiwi mit einer großen Jubiläums-Ausgabe das 35-jährige Bestehen der Traditionsshow.

Für all diejenigen, die sich die Wartezeit bis Anfang Mai verkürzen wollen, lädt die Moderatorin jeden Sonntag zum „Instagarten“. Auf dem Instagram-Account des „Fernsehgarten“ plaudert Andrea Kiewel immer sonntags, 12 Uhr, live mit einem anderen Prominenten - zum Beispiel mit Wintersport-Profi Miriam Neureuther, die am Sonntag, 18. April, zu Gast in dem Online-Talk sein wird. „Ich bin bekennender, größter Fan!“ schwärmt Kiwi schon jetzt in einem Instagram-Video vom Donnerstag und verrät, warum sie sich schon jetzt auf das Gespräch mit der früheren Biathletin freut: „Sie liebt die Berge, ich liebe das Meer. Natur, Wald, Berge meets Wasser. Das könnte interessant werden.“

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+