Ins neue Jahr mit Robert De Niro

Alle Jahre wieder stellt sich die gleiche Frage: "Was machst du an Silvester?" Wie immer ist man ratlos und hält sich sämtliche Optionen ...
12.11.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Alle Jahre wieder stellt sich die gleiche Frage: "Was machst du an Silvester?" Wie immer ist man ratlos und hält sich sämtliche Optionen ...

Alle Jahre wieder stellt sich die gleiche Frage: "Was machst du an Silvester?" Wie immer ist man ratlos und hält sich sämtliche Optionen offen oder gibt sich als Verweigerer. Was Robert De Niro ("Machete"), Michelle Pfeiffer ("Chérie"), Hilary Swank ("Amelia") und Ashton Kutcher ("Kiss & Kill") an Silvester treiben, können Kinozuschauer möglicherweise im Dezember 2011 im Kino verfolgen. Die vier Darsteller sind im Gespräch für Rollen in Garry Marshalls ("Valentinstag") neuem Film "New Year's Eve". Die Handlung wird sich ähnlich wie in "Valentinstag" (2010) in verschiedenen Strängen um einzelne Personen drehen, die vor der Kulisse einer Großstadt auf unterschiedlichste Weise miteinander verbunden sind. Lea Michele, in den USA bekannt aus der Serie "Glee", und Abigail Breslin ("Zombieland") wurden bereits für "New Year's Eve" verpflichtet. Das Drehbuch stammt von Katherine Fugate, die auch das Script für "Valantinstag" verfasst hatte. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich im Dezember in New York beginnen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+