Kochshow Jan Böhmermann am Herd: Scheitern erlaubt

Das könnte unterhaltsam werden: Jan Böhmermann kocht, und seine Gästeliste ist vom Feinsten.
28.06.2022, 11:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Satiriker Jan Böhmermann legt bei seiner Kochsendung „Böhmi brutzelt“ keinen gesteigerten Wert auf Erfolg.

„Meine Gäste und ich kochen, was wir glauben, kochen zu können. Scheitern bei der Zubereitung oder im Geschmackstest ist ausdrücklich erlaubt“, sagte der 41-Jährige laut ZDF-Mitteilung vom Dienstag. „Es geht um das Soziale des Kochens, nicht um Wettbewerb.“ In der zweiten Staffel der ZDFneo-Sendung hat Böhmermann die Musiker Bill und Tom Kaulitz sowie Entertainerin Ina Müller und Rapperin Lady Bitch Ray zu Gast.

Die Show ist wöchentlich bereits freitags in der ZDF-Mediathek abrufbar, Start ist am 1. Juli um 10.00 Uhr. ZDFneo zeigt die sechs Folgen linear wöchentlich ab Samstag, 2. Juli, jeweils 19.45 Uhr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+