Jenny Elvers-Ebertzhagen spielt Leni Riefenstahl

Jenny Elvers-Elbertzhagen sahnte laut "Bild" die Rolle der Leni Riefenstahl in der kommenden Biografie über Hitlers Lieblingsregisseurin ...
17.09.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Jenny Elvers-Elbertzhagen sahnte laut "Bild" die Rolle der Leni Riefenstahl in der kommenden Biografie über Hitlers Lieblingsregisseurin ...

Jenny Elvers-Elbertzhagen sahnte laut "Bild" die Rolle der Leni Riefenstahl in der kommenden Biografie über Hitlers Lieblingsregisseurin ab. Die Rolle ergatterte sie, nachdem der verstorbene Christoph Schlingensief sie als Idealbesetzung bezeichnete. Zudem erntete die 38-Jährige gute Kritiken für "Knallhart" (2006). Die im ALter von 101 Jahren verstorbene Riefenstahl drehte unter anderem die berühmten Olympia-Filme (1938) und war begeisterte Nationalsozialistin. Bis zu ihrem Tod 2003 schmetterte sie allerdings jeden Versuch, einen Film über sie zu drehen, ab - sogar Jodie Foster hatte Interesse an dem Stoff. Der nun entstehende Film "Angeklagt" wird in Berlin, Afrika und New York gedreht und ist für das internationale Kino gedacht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+