Kann ich mir den leihen?

Rückläufiger Gesamtumsatz, aber ein dickes Blu-ray-Plus: Der Trend, der in den letzten Monaten regelmäßig vom Verkaufsmarkt der Home-Entertainment-Branche...
29.01.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Rückläufiger Gesamtumsatz, aber ein dickes Blu-ray-Plus: Der Trend, der in den letzten Monaten regelmäßig vom Verkaufsmarkt der Home-Entertainment-Branche...

Rückläufiger Gesamtumsatz, aber ein dickes Blu-ray-Plus: Der Trend, der in den letzten Monaten regelmäßig vom Verkaufsmarkt der Home-Entertainment-Branche gemeldet wurde, bestätigte sich auch im Leihgeschäft. Der Interessenverband des Video- und Medienfachhandels vermeldete einen Rückgang des Leihumsatzes von sechs Prozent auf etwa 255 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. Doch es gibt auch eine gute Nachricht, die vor allem die Blu-ray Disc Association freuen dürfte: Mit dem DVD-Nachfolgeformat ließ sich 2009 168 Prozent mehr Umsatz erwirtschaften. Das dürfte zum einen daran liegen, dass immer mehr Videotheken und deren Kunden das Medium entdecken, zum anderen aber auch durch das wachsende Titelangebot bedingt sein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+