Miley lacht ganz laut

Joints und Kondome: Frankreichs Jugend machte zuletzt im Coming-of-Age-Märchen "LOL - Laughing Out Loud" wieder das, was sie schon in "La...
29.01.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Joints und Kondome: Frankreichs Jugend machte zuletzt im Coming-of-Age-Märchen "LOL - Laughing Out Loud" wieder das, was sie schon in "La...

Joints und Kondome: Frankreichs Jugend machte zuletzt im Coming-of-Age-Märchen "LOL - Laughing Out Loud" wieder das, was sie schon in "La Boum" zelebrierte: aufwachsen, feiern, sich verlieben - und sexuell aktiv werden. Und zwar so erfolgreich, dass Hollywood aufmerksam wurde und ein Remake drehen will. Trotz Sex. Teenie-Star Miley Cyrus, eine Art Plakatgirl der US-Keuschheitsavantgardisten, soll die Hauptrolle übernehmen, Demi Moore ihre besorgte Mutter spielen. Im Original machte das übrigens Sophie Marceau, die in "La Boum" selbst erste Erfahrungen mit Jungs sammelte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+