Orks und Zombies im BR!

Man sieht es ihnen nicht an: Ganz normale Bürger - Familienväter, Lehrerinnen, Apotheker - verwandeln sich am Wochenende in plündernde Orks, ...
01.06.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

Man sieht es ihnen nicht an: Ganz normale Bürger - Familienväter, Lehrerinnen, Apotheker - verwandeln sich am Wochenende in plündernde Orks, ...

Man sieht es ihnen nicht an: Ganz normale Bürger - Familienväter, Lehrerinnen, Apotheker - verwandeln sich am Wochenende in plündernde Orks, Zombies oder magische Kriegerinnen. In der Dokumentation "Die Herren der Spiele" (Mittwoch, 13. Juni, 22.55 Uhr) geht der BR dem Phänomen "Live Action Role Play" auf den Grund. Drei passionierte Spieler mit völlig unterschiedlicher Biografie erzählen, was sie an ihrem aufwendigen Hobby fasziniert. Sie fahren quer durch Deutschland zu Terminen oder basteln sich immer wieder neue, fantasievolle Kostüme. Filmemacherin Uta Bodenstein begleitet sie zu den Spielen und stattet auch Deutschlands größtem "LARPspielplatz" im Saarland, wo das ganze Jahr über Liverollenspiele stattfinden können, einen Besuch ab.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+