Orlando Bloom wird zum "Good Doctor"

Ob Orlando Bloom im "Herr der Ringe"-Nachfolger "The Hobbit" (Regie: Guillermo Del Toro) erneut als Legolas zu sehen sein wird, steht noch...
12.02.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Ob Orlando Bloom im "Herr der Ringe"-Nachfolger "The Hobbit" (Regie: Guillermo Del Toro) erneut als Legolas zu sehen sein wird, steht noch...

Ob Orlando Bloom im "Herr der Ringe"-Nachfolger "The Hobbit" (Regie: Guillermo Del Toro) erneut als Legolas zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Beim vierten "Fluch der Karibik" ist er jedenfalls nicht mehr dabei: Seine Figur Will Turner soll sterben. Vielleicht widmet sich Bloom gerade deswegen dem Independent-Filmprojekt "The Good Doctor" des Regisseurs Lance Daly ("The Halo Effect"). Das Drehbuch liefert John Enbom ("Veronica Mars"), und es erinnert fast an einen Hitchock- Thriller: ein frustrierter Arzt will seine Vorgesetzten und Kollegen beeindrucken. In einer 18-jährigen Patientin mit einem Nierenleiden sieht er seine Herausforderung und verpfuscht die Behandlung absichtlich, damit die Kranke bei ihm in der Klinik bleiben muss. Die Dreharbeiten haben in Los Angeles bereits begonnen. Orlando Bloom, der aktuell in dem Episodenfilm "New York, I Love You" zu sehen ist, zählt neben Jonathan King und Dan Etheridge auch zu den Produzenten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+