Pioneer liefert ein Update

Auch im BD-Live-Zeitalter kommt man manchmal nicht drum herum, physische Speichermedien zur Hand zu nehmen. So empfiehlt Pioneer auf der...
29.01.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Auch im BD-Live-Zeitalter kommt man manchmal nicht drum herum, physische Speichermedien zur Hand zu nehmen. So empfiehlt Pioneer auf der...

Auch im BD-Live-Zeitalter kommt man manchmal nicht drum herum, physische Speichermedien zur Hand zu nehmen. So empfiehlt Pioneer auf der Firmenhomepage ausdrücklich, das rund 21 MB große Firmware-Update für den Blu-ray-Player BDP-120 auf einen USB-Stick herunterzuladen und anschließend auf dem Gerät zu installieren. Die Version 1.44 sorgt für eine höhere Kompatibilität und ist im Support-Bereich von pioneer.eu abrufbereit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+