ProSieben kokettiert mit Joko und Klaas

Hat das Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dem ZDF bereits den Rücken gekehrt? Diesen Eindruck vermittelte eine ProSieben-Pressemeldung, ...
11.05.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

Hat das Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dem ZDF bereits den Rücken gekehrt? Diesen Eindruck vermittelte eine ProSieben-Pressemeldung, ...

Hat das Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dem ZDF bereits den Rücken gekehrt? Diesen Eindruck vermittelte eine ProSieben-Pressemeldung, die bei der Vorstellung des Sommerprogramms des Senders am Mittwochabend in Hamburg verteilt wurde. Darin lässt sich ProSieben-Geschäftsführer Jürgen Hörner mit den Worten zitieren: "Joko & Klaas werden ab sofort exklusiv für ProSieben tätig sein." Auf Nachfrage relativierte Hörner diese Worte: "Ausflüge zu anderen Sendern sind erlaubt." Zudem verwies er auf die überschaubaren Quoten von ZDFneo, wo Winterscheidt und Heufer-Umlauf die Show "neoParadise" moderieren. Diese, so die Moderatoren, soll jedoch weitergehen. Dennoch werden Joko & Klaas bald mit zwei Formaten bei ProSieben vertreten sein. Die Spielshow "17 Meter" wird am Samstag, 7. Juli, um 20.15 Uhr fortgesetzt. Ebenfalls noch in diesem Sommer zu sehen: "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt". Dabei sollen sich die beiden Jungmoderatoren mit gegenseitig gestellten Aufgaben rund um den Globus hetzen. Ohnehin setzt ProSieben in diesem Sommer voll auf Showformate: Stefan Raab setzt "Schlag den Star" fort (ab Sa. 30.06., 20.15 Uhr), und die Casting-Show "Popstars" geht in ihre zehnte Staffel (ab Do., 05.07., 20.15 Uhr).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+