Rätselraten um "Indiana Jones"

Das Rätselraten um den neuen "Indiana Jones"-Film hat begonnen: Nachdem schon im Vorfeld des vierten Teils "Indiana Jones und das Königreich...
11.06.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Das Rätselraten um den neuen "Indiana Jones"-Film hat begonnen: Nachdem schon im Vorfeld des vierten Teils "Indiana Jones und das Königreich...

Das Rätselraten um den neuen "Indiana Jones"-Film hat begonnen: Nachdem schon im Vorfeld des vierten Teils "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" (2008) fröhlich ins Blaue spekuliert wurde, kommen nun erste Kostproben aus der brodelnden Gerüchteküche um die Fortsetzung an die Oberfläche. So will eine Quelle neuseeländischen Medien berichtet haben, dass die Dreharbeiten bereits im kommenden Jahr beginnen werden und Shia LaBeouf wieder als Sohn von Harrison "Indie" Ford auftreten wird. Allerdings wolle man die CGI-Effekte diesmal ein wenig zurückschrauben. Außerdem soll es den peitscheschwingenden Archäologen diesmal ins Bermuda-Dreieck verschlagen - nur scheint Produzent Frank Marshall davon noch nichts zu wissen: "Die Gerüchte über 'Indy 5' sind komplett falsch. Nichts hat sich geändert, wir drehen nicht nächstes Jahr und sind immer noch in der Recherchephase", twitterte er. Nächster Rateversuch?

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+