Film Robin Williams ohne Plan: «Old Dogs - Daddy oder Deal»

Hamburg. Dan (Robin Williams, «Lizenz zum Heiraten») und Charlie (John Travolta, «Born To Be Wild»), zwei dicke Freunde, sind beide Mitte 50, Single und verstehen nicht viel von Kindern.
10.01.2010, 15:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hamburg. Dan (Robin Williams, «Lizenz zum Heiraten») und Charlie (John Travolta, «Born To Be Wild»), zwei dicke Freunde, sind beide Mitte 50, Single und verstehen nicht viel von Kindern.

Doch plötzlich erfährt Dan, dass er Vater von siebenjährigen Zwillingen ist. Kurz vor einem wichtigen geschäftlichen Deal müssen sich die Kumpels plötzlich auch noch um Kinderbetreuung kümmern. Außerdem gibt es da noch die Mutter der Söhne, und die ist auch alles andere als langweilig. Die Komödie des «Born To Be Wild»-Regisseurs Walt Becker soll sowohl junges Publikum ansprechen als auch die gereiften Komödienfans.

(Old Dogs - Daddy oder Deal, USA 2009, 88 Min., FSK o. A., von Walt Becker, mit John Travolta, Robin Williams, Kelly Preston) (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+