RTL präsentiert 16 neue Bauern auf Brautschau

Sie sind schüchtern oder fröhlich, kernig oder sensibel, aber vor allem sind sie einsam: RTL präsentierte jetzt die 16 Kandidaten für die ...
01.06.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

Sie sind schüchtern oder fröhlich, kernig oder sensibel, aber vor allem sind sie einsam: RTL präsentierte jetzt die 16 Kandidaten für die ...

Sie sind schüchtern oder fröhlich, kernig oder sensibel, aber vor allem sind sie einsam: RTL präsentierte jetzt die 16 Kandidaten für die neue Staffel "Bauer sucht Frau", die ab Herbst im TV zu sehen sein wird. Vom Bayern bis zum Niedersachsen, vom schüchternen Ackerbauern bis zum zärtlichen Ziegenzüchter versucht Inka Bause wieder, die Landwirte an die Frau zu bringen. Beziehungsweise an den Mann, denn auch in dieser Staffel ist wieder ein schwuler Hofbesitzer mit dabei. Bei der Vorstellungsrunde am Montagabend verzeichnete die Kuppelshow leicht rückläufige Einschaltquoten, die wohl auch dem sonnigen Feiertagswetter geschuldet waren. Mit Marktanteilen von 19,8 Prozent in der Zielgruppe und 18,2 Prozent beim Gesamtpublikum kann RTL dennoch zufrieden sein. Für alle Interessierten, die die Sendung verpasst haben, werden die 16 Bauern auch auf der RTL-Homepage vorgestellt. Unter der Nummer 01805 / 330 003 oder per Mail an "bauersuchtfrau@rtl.de" kann man sich gleich für den Landwirt seiner Wahl bewerben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+