Ryan Reynolds, der Überheld

Wird Ryan Reynolds der neue Supersuperheld? Im Juni 2011 läuft die DC-Comic-Verfilmung "The Green Lantern" mit ihm in der Hauptrolle an, ...
13.08.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Wird Ryan Reynolds der neue Supersuperheld? Im Juni 2011 läuft die DC-Comic-Verfilmung "The Green Lantern" mit ihm in der Hauptrolle an, ...

Wird Ryan Reynolds der neue Supersuperheld? Im Juni 2011 läuft die DC-Comic-Verfilmung "The Green Lantern" mit ihm in der Hauptrolle an, und Warner ist sich sicher: Das wird ein Hit! Also wurde gleich schon die Fortsetzung in Auftrag gegeben, sogar über Teil drei wird bereits nachgedacht. Das passt der Konkurrenz Fox und Marvel überhaupt nicht. Die wollten eigentlich mit Robert Rodriguez einen "X-Men Origins"-Film über die Figur Deadpool drehen, die bereits in "X-Men Origins: Wolverine" auftrat - gespielt von Reynolds. "Deadpool"-Erschaffer Robert Liefeld befürchtet, dass es einem Selbstmord für Fox gleichkommt, wenn Reynolds in beiden Rollen gleichzeitig zu sehen wäre. Also hofft man, den Film zwischen die "The Green Lantern"-Teile setzen zu können - was die Konkurrenz natürlich verhindern möchte. Einen Hoffnungsschimmer gibt es aber laut Liefeld noch: "Hoffentlich setzen sich die klugen Köpfe durch und erinnern sich an Harrison Ford und wie er Indiana Jones und Han Solo parallel spielte."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+